Nur ein einfaches Freibad im Garten wollte der Bauherr nicht. Auch kein klassisches Hallenbad, sondern eine Indoor-/Outdoor-Poolanlage, die das Beste aus beiden Welten miteinander vereint.

Kombi.Lösung

Das stattliche Landgut in einer ländlichen Region in den Niederlanden bot dem Bauherrn genügend Raum, um hier seine Vorstellungen von einem anspruchsvollen Wohndomizil verwirklichen zu können. In dem modernen Gebäudekubus sollte natürlich auch eine Poolanlage integriert werden. Aber nicht irgendein Schwimmbad, sondern ein moderner Indoor-/Outdoor-Pool, der dem hohen Anspruch des Bauherrn an Architektur und Design, wie er es auch an sein Wohnhaus stellte, entsprechen würde. Den Auftrag für Planung und Bau der Poolanlage erhielt der sopra-Partner Aarts Zwembaden.

Der hauseigene Architekt von Aarts Zwembaden übernahm die Planung. „Der Bauherr folgte unserem Vorschlag“, erläutert Firmenchef Eloy Aarts, „, ein PVC-Fertigbecken vom sopra-Lieferanten KWS zu nehmen, da die Bauabwicklung deutlich schneller und präziser vonstatten gehen würde als bei einem Betonbecken.“ Die Poolanlage wurde millimetergenau in den dafür vorgesehenen Raum eingeplant. Wegen der Größe des Gesamtbeckens von 20 m bei einer Breite von 6 m wurde die Poolanlage im KWS-Werk in vier Teilen produziert und dann per Tieflader zur Baustelle transportiert. Denn die Zufahrtsstraße war zu klein, um den Pool in einem Stück zur Baustelle transportieren zu können. Vor Ort wurden die Beckenteile dann zusammengebaut, und ein mächtiger Kran hob den kompletten Pool in die vorbereitete Baugrube, wo es die Aarts-Techniker nur noch anzuschließen brauchten. Das Außenbecken misst 12 m in der Länge, der Innenpool 8 m. Über eine Glasschiebetür, die sich elektrisch betätigen lässt, sind beide Beckenteile miteinander verbunden. Im Innenbecken befinden sich zwei Einstiegstreppen und eine Massagestation, im Außenbereich eine Einstiegstreppe, eine Sprudelliege und die grando-Rollladenabdeckung. LED-RGB-Scheinwerfer erleuchten die Poolanlage bei Dunkelheit.


Unter der Schwimmbadebene wurde nochmal eine weitere Ebene geschaffen. Die Poolanlage steht freitragend und aufgeständert im Untergeschoss und ragt auf die Poolebene empor. So sind alle Verrohrungen und Einbauteile für Revisionsarbeiten gut zugänglich. Hier unten am Beckenkörper sind auch der Schwallwasserbehälter und die sopra-Schwimmbadtechnik untergebracht. „Wenn die Schleuse geschlossen ist“, erläutert Eloy Aarts, „können beide Beckenteile separat betrieben werden.“ Das kann zum Beispiel im Winter der Fall sein, wenn der Außenpool geschlossen bleibt. Denn die Anlagentechnik ist doppelt vorhanden: Zwei Beckenkreisläufe, welche die einzelnen Beckenteile mit frischem aufbereitetem Wasser versorgen. Zur jeweiligen Aufbereitungstechnik gehören ein sopra-Mehrschichtfilter mit Mehrwegeventil und frequenzgesteuerter Pumpe, die „soprazon 19“-Desinfktionsanlage, Mess- und Regeltechnik sopra-test privat, jeweils einen Laubfänger, die in die Kreisläufe integriert sind, und die sopra-Poolsteuerung, an der der Bauherr seine Wasserwerte ablesen und bei Bedarf korrigieren kann. Aber auch die Wasserattraktionen sind hier aufgeschaltet. Im Technikraum ist auch das Herget-Lüftungsgerät installiert. Über ein Kanalsystem und Schlitzschienen an den Fenstern wird die aufbereitete und getrocknete Luft in die Schwimmhalle eingebracht. Außerdem wurde der Raum rundum mit ISO-Wärmedämmung und Dampfsperre ausgekleidet. So ist jederzeit ein Wohlfühlklima gewährleistet.

Zur Ausstattung gehören außerdem ein von Aarts Zwembaden gelieferter Whirlpool und eine individuell gefertigte Sauna vom sopra-Lieferanten Arend. Eine große Glasfront auf voller Kabinenbreite öffnet die Saunakabine und lässt sie leicht und transparent wirken. Und die Bauherrn können von der Sauna aus den ungestörten Blick in ihre neue Poolanlage genießen.

Mehr Informationen gibt's hier:

Planung und Bau der Poolanlage:
Aarts Zwembadbouw
NL-5721 VG Asten
Tel.:+31 493 697329

info@aartszwembadbouw.nl
www.aartszwembadbouw.nl

 

Schwimmbadtechnik:
sopra AG
56070 Koblenz
Tel.: 0261 98308-0

info@sopra.de
www.sopra.de

 

PVC-Schwimmbecken:
KWS Schwimmbadanlagen GmbH
46485 Wesel,
Tel.: 0281 206709-0

info@kws-pool.de
www.kws-pool.de

 

Rollladen-Abdeckung:
grando GmbH
51469 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202 1049-0

info@grando.de
www.grando.de

 

Lüftungstechnik:
Herget GmbH & Co. KG
36124 Eichenzell
Tel.: 06659 973-0

info@herget-online.de
www.herget-online.de

 

Wärmedämmung und Dampfsperre:
ISO GmbH
74254 Offenau
Tel.: 07136 5820

info@iso.de
www.iso.de