Gewinnen Sie einen Wellness-Aufenthalt für zwei Personen im 4****Superior Hotel Sonnenhof, Bayerischer Wald.

Der HotSpot im Salzburger Land

Die ersten urkundlichen Erwähnungen reichen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Damals und in den folgenden Jahrhunderten war der Brandlhof im Besitz des Klosters St. Peter in Salzburg, dem ältesten Kloster im deutschen Sprachraum. Der Gutshof wurde vorwiegend landwirtschaftlich genutzt. 1979 erwarb Anton Maier, Kaufmann aus Wels in Oberösterreich, das damalige Haflingergestüt Gut Brandlhof mit 450 Hektar Wald und Wiesen, 40 Haflinger-Pferden und einer Eigenjagd. Im Herrenhaus befanden sich neben den Räumlichkeiten der Besitzer auch einige Gästezimmer.

Die steigende Gästenachfrage bewog Familie Maier dazu, die Frühstückspension zum Sporthotel Brandlhof mit 80 Zimmern sowie Tennishalle, Hallenbad und Sauna auszubauen. Später kamen Räumlichkeiten für Tagungen, Seminare und Feiern hinzu. Es liegt nur 5 km vom Zentrum Saalfeldens am Fuß des Steinernen Meeres. 1983 erfolgte ein weiterer Schritt mit dem Bau des Golfplatzes Gut Brandlhof. Dahinter stand die Überlegung, den Brandlhof als das innovative und vielfältige Sporthotel Österreichs zu etablieren. Neben Golf gab es auch bereits eine eigene Reitanlage, Tennis-Hallen- und Freiplätze, Squash-Courts, Bowling-Bahnen, ein großes Hallenbad und ein attraktives Saunaangebot. Weitere Meilensteine in der Geschichte des Hotels sind die Etablierung des ÖAMTC Fahrtechnik Zentrums, die Errichtung eines großzügigen Spa-Bereichs und ein Konferenz- und Eventbereich von immerhin 3.000 m2. Die nahe Tennishalle kann auch als Messeraum umfunktioniert werden.

Das heutige vom Direktor Thomas Baliamis geführte Hotel Gut Brandlhof präsentiert sich als 4****Sterne Superior-Hotel mit 200 Hotelzimmern und Suiten, einem 3.500 m2großen Konferenzzentrum mit 23 Seminar- und Tagungsräumen für bis zu 700 Personen in einem Raum, einem 3.000 m2großen Spa-Bereich und 350 m2großen Fitnesscenter, dem ÖAMTC-Fahrtechnik Zentrum und einem 18 Loch-Championship Course mit Driving Range sowie „GC Brandlhof Indoor Golf Performance-Center“ und zahllosen anderen Attraktionen.

Wie kaum ein anderes Hotel hat es das Gut Brandlhof verstanden, sich sowohl als Business- und Tagungs-Hotel als auch als Urlaubs- und Wellnessdestination einen Namen zu machen. So ist es zu Weihnachten und Neujahr sowie in der Ferienzeit im Juli und August fest in der Hand von Feriengästen. Im Sommerhalbjahr ist der 18-Loch-Golfplatz ein starkes Argument, um hier die freie Zeit zu verbringen. Der Championship Course entlang des Flusses Saalach, der mehrfach zu überspielen ist, die weitläufige Driving Range und auch die Golf Academy sprechen viele Gäste an. Außerdem bietet die Region viele Wander-, Bergsteig- und Klettermöglichkeiten an. Im Winter führen Langlaufloipen direkt am Hotel vorbei. Winter- und Schneeschuhwanderungen werden angeboten, und drei Top-Skigebiete sind nur wenige Autominuten entfernt.

Nach einem ereignisreichen Tag in der Natur lädt die 3.000 m2große Wellness-Landschaft zur Entspannung ein. Das „Vivid Spa & Beauty“ umfasst einen Indoor-Pool mit Liegeflächen, einen Outdoor-Pool mit großer Liegewiese, separatem Kinderbecken im Freien, Relax-Lounge, die zwei Ruheräume „Wasser“ und „Licht“, Indoor-Sonnenwiese, zahlreiche Schwitzkabinen wie Textil-Sanarium, Solarien, Biosauna, Alpinsauna, Dampfbad und Sole-Dampfbad, Infrarotkabine, Frischluftgrotte, Tauchbecken und Eisbrunnen. In der Spa-Abteilung werden vielfältige Massagen, Bäder. Körperpackungen im beheizten Wasserbett, Kosmetik-, Gesichts- und Körperbehandlungen mit Produkten von Dr. Spiller Biocosmetic angeboten.

Anschließend können sich die Gäste in einem der hauseigenen sieben Restaurants verwöhnen lassen. Der Anspruch der Hoteleigentümer Birgit Maier und Alexander Strobl ist, den Gästen Gourmetqualität, zubereitet aus frischen heimischen Lebensmitteln, zu bieten. Zum Angebot gehören ein Feinschmecker-Frühstück sowie für Mittagessen und Abendmenüs eine immer unterschiedliche veranstaltungsgerechte Kulinarik. Hinzu kommen urige Abende auf der Wilderer Alm, exquisite Dinners im stylischen B’350 Veranstaltungsraum, Flying Buffets und Galamenüs für bis zu 700 Personen.

Hotel Gut Brandlhof
Hohlwegen 4
A-5760 Saalfelden
Tel.: 0043/6582/7800-0
office@brandlhof.com
www.brandlhof.com

Und das gibt es zu gewinnen:
• 2 Übernachtungen für 2 Personen inklusive Frühstück
• 2 x Abendessen im Hotel


Um den Gutschein zu gewinnen, müssen Sie nur folgende Frage beantworten:

Was bedeutet der Begriff AFM?

Wenn Sie die Print-Ausgabe von spa & home aufmerksam lesen, wird Ihnen die Beantwortung nicht schwer fallen.

Die richtige Lösung senden Sie bitte an:

Linderich Kommunikation
Gewerbestraße 2
71332 Waiblingen.

Einsendeschluss ist der 21. 01.2019. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.